R. Stefan Tomek bei der World Food India 2017.

Ergebnisse im Detail

Die gezielte und konsequente Nutzung der nur selten in dieser Reihenfolge möglichen „windows of opportunities“ hat mehr positive Synergien geschaffen als es sich unser kleines Team zu träumen wagte:

– unsere offizielle Teilnahme an der ANUGA im Oktober 2017 und

– an der weltgrößten Fachmesse für Ernährung mit dem Organic World Congress (OWC) und der Generalversammlung der IFOAM in New Delhi und an der BioFach Indien im November 2017

sowie

– die vertragliche Zusammenarbeit mit der NürnbergMesse in Vorbereitung der BioFach im Februar 2018 mit einem großen EcoWellness-Stand in Halle 8 (www.biofach.de).

Delegierte aus der ganzen Welt IFOAM Organic World Congress 2017 in Neu Delhi.

Ergebnisse im Detail:

1.

Auf der ANUGA, der weltgrößten Messe für Ernährung, die uns auch zahlreiche Kontakte mit neuen potentiellen EcoWellness-Lizenzpartnern brachte, entstand als Synergie eine Einladung des Ministeriums für Food Production der indischen Regierung zur Teilnahme an ihrer World Food India-Konferenz in New Delhi (www.worldfoodindia.in).

Ein Auftakt für die „Transformation of Food“ durch Innovation & Technologie der indischen Regierung mit in Folge konkreten Gesprächen im Ministerium in New Delhi und dem Angebot, dass der interdisziplinäre Think-Tank der INtegrated ART I Holding AG und Reinhardt Stefan Tomek als CEO und Fachjournalist für das indische Ministerium fungieren. Damit hat die EcoWellness Group die Chance, den EcoWellness Standard in Indien zu implementieren.

2.

Wir haben eine Zusammenarbeit mit einer der größten Zertifizierungsorganisationen der Welt, der Control Union in Europa und Asien (www.controlunion.com) begonnen, die sowohl alle Bio-Standards als auch EcoWellness und alle relevanten CSR-Standards auditieren und zertifizieren wird, substantiell investiert und auch mit anderen Zertifizierern in neuen Märkten in aller Welt verhandelt.

Control Union Team von Neu Delhi.

3.

Unserem Antrag auf eine Neuausrichtung der weltgrößten NGO für ökologische Standards, der IFOAM- Organics International (www.ifoam.bio) in Richtung Organic plus Health wurde von der Generalversammlung der IFOAM ohne Gegenstimmen – im Sinne des Leitantrages BIO 3. -entsprochen.

R. Stefan Tomek bei der Präsentation der Motion.

Unzählige potentielle Kunden und Organisationen bekundeten ihre Bereitschaft zur Kooperation.

(Kooperation mit großen Markt-Playern, mit 4 & 5 Sterne-Hotels, der Wellness & Catering Industrie, mit Firmen, die qualifiziertes Gesundheitsmanagement einführen wollen, Arztpraxen und privaten Kliniken)

Wir bearbeiten über 200 Interessenten als potentielle Lizenznehmer und stocken unser Personal auf.

Wer an uns glaubt, wird die bis 30.11.2017 limitierte Chance, noch peisgünstige Aktien aus unserer beschlossenen und der vom Amtsgericht Berlin Charlottenburg eingetragenen Kapitalerhöhung zu bestellen, nutzen.

 

Reinhardt Stefan Tomek

Vorstand

EcoWellness Group
INtegrated ART I Holding AG